Tabelle: Die wichtigsten Messenger, aufgeschlüsselt nach Sicherheits- und Privatsphäre-Kriterien

Kategorien: ~/technologie, ~/web

Michael Bazzell, eine sehr bekannte Koryphäe im Bereich Privatsphäre, Open Source Intelligence und Sicherheitstechnologie, hat sich die Mühe gemacht und eine ausführliche Bewertung mehrere Dienste online gestellt: https://inteltechniques.com/messaging.html 

Bei der verlinkten Website handelt es sich um reines HTML ohne Javascript.

Den Aussagen Bazzells kann großes Vertrauen entgegengebracht werden, da der Detektiv und anderem dafür bekannt ist US-Prominenten und Milliardären zu helfen “von der Bildfläche zu verschwinden”, sowohl analog als auch digital.

Sein Podcast The PRIVACY, SECURITY, & OSINT Show ist jedem sehr zu empfehlen der sich etwas stärker mit Kryptographie und Anonymität im Netz auseinandersetzen möchte.

Folgende Dienste werden verglichen:

  • Kurznachrichten
    • Confide
    • Dust
    • Jitsi
    • iMessage
    • Matrix/Element
    • Session
    • Signal
    • Sudo
    • Telegram
    • Threema
    • WhatsApp
  • Email
    • CTemplar
    • Discreet
    • Posteo
    • Protonmail
    • Tutanota
    • Sudo
  • Telefonie
    • FaceTime
    • Jitsi
    • Matrix/Element
    • Signal
    • Sudo
    • Telegram
    • Threema
    • WhatsApp
    • Wickr
    • Wire
  • Video-Telefonie
    • FaceTime
    • Jitsi
    • Matrix/Element
    • Signal
    • Sudo
    • Telegram
    • Threema
    • WhatsApp
    • Wickr
    • Wire
    • Zoom
Gerne darfst du diesen Beitrag weiterleiten. Diese Seite nutzt Shariff um Share-Buttons DSGVO konform anzuzeigen.